Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten

Diese Ausbildung bereitet auf Sachbearbeiteraufgaben in einer zunehmend globalisierten Wirtschaft vor. Den Teilnehmern werden sprachliche Kernkompetenzen aus kaufmännischer Sicht vermittelt. Der Kurs vermittelt nicht nur die vier Grundfertigkeiten: Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen, sondern im Einklang mit den fremdsprachlichen Bedürfnissen der Unternehmen konkrete, am Arbeitsplatz erforderliche Fertigkeiten, wie Übersetzen, Verfassen von Briefen und E-Mails, Telefonieren, Unterhaltung etc.

Die Fakten:

  • 4 – max. 8 Teilnehmer pro Gruppe
  • Kursbeginn: Herbst 2018
  • Kurstage und Zeit: Mo oder Do von 18 – 21 Uhr
  • Kursende: Frühling 2020 mit Prüfung bei der IHK Augsburg
  • Kursgebühr: 2.648 EUR, bezahlbar in 16 Monatsraten: 165,50 EUR
  • Prüfungsgebühr inlingua: 150 EUR
  • Prüfungsgebühr IHK: ca. 450 EUR
  • Einmalige Anmeldegebühr: 18 EUR | Lernmaterial: 70 EUR
  • Voraussetzung: Hinreichende kaufmännische und / oder schreibtechnische Kenntnisse, gute Englischkenntnisse auf dem Niveau der Mittleren Reife (Hier geht’s zum Einstufungstest zur Überprüfung Ihrer Kenntnisse)

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Effektives Lernen durch Diskussionen und freies Sprechen
  • inlingua Zertifikat mit Bestätigung des erreichten Sprachlevels
  • Muttersprachliche Trainer
  • Umfangreiches E-Learning Angebot

Kursübersicht

In der aktuellen Kursübersicht gleich Kurs aussuchen und eine unverbindliche Anfrage stellen!

Online Einstufungstest

Für Sie und für uns ist es wichtig, Ihren genauen Sprachstandort zu bestimmen. Mit Hilfe des inlingua Einstufungstests finden wir es gemeinsam heraus.

Zum Einstufungstest